Individuelle Unterstützungen

Einzelnen Schülern können für kostenintensive Schulveranstaltungen wie Schulschikurse, Sprachwochen, mehrtägige Exkursionen etc. Zuschüsse gewährt werden.

Vorgehensweise:

Schritt 1: Ansuchen per mail an elternverein@peraugym.at mit genauen Angaben, warum eine Unterstützung gebraucht wird und unter welcher Rückrufnummer Sie erreichbar sind.

Schritt 2 – mindestens 5-tägige Veranstaltungen:

Nachdem der EV die finanzielle Situation der Familie nicht prüfen kann, gibt es hier folgende Richtlinien:

Ansuchen können von den Eltern/Erziehungsberechtigten an den Landesschulrat  gestellt werden.

Antrag online hier

Wird vom Land eine Beihilfe gewährt, kann auch vom Elternverein eine Unterstützung gewährt werden. Der Beihilfenbescheid ist an den Elternverein zu übermitteln. Sollte die Zahlung vom Land erst nach der Schulveranstaltung erfolgen, dann kann der EV den Betrag vorfinanzieren. Nach tatsächlichem Erhalt der Landesbeihilfe ist dann der Betrag auf das Konto des Elternvereins zu überweisen.

Schritt 2 – optional bei kürzeren Veranstaltungen:

Unser Kassier wird sie unter der im Ansuchen angegebenen Rückrufnummer kontaktieren, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Wir versichern Ihnen vollste Diskretion für sämtliche Ansuchen!!

Unterstützung von Klassenprojekten

Ansuchen durch die zuständigen ProfessorInnen an elternverein@peraugym.at nach Abstimmung mit der Direktion.